Aktuelles

Search

Nach dem Eislaufen im Januar stand im September die nächste außermusikalische Aktivität der Jbo-Beginners an: 48 Kinder tobten sich im Superfly-Trampolinpark so richtig aus und hatten sichtlich Spaß.

Belis, Posaunistin bei den Jbo-Beginners, berichtet:

Am 9. September 2017 haben wir, die Jbo-Beginners, die Trampolinhalle Superfly besucht. Wir sind mit der S-Bahn zum Hauptbahnhof gefahren und von da aus mit der Straßenbahn zur Trampolinhalle. Im Superfly gab es ein Trapez, wo man in eine Grube mit Schaumstoffwürfeln fällt, einen Steg, auf dem man mit Schaumstoffwürfeln kämpft und versucht, den anderen runter zu werfen, zwei Trampoline mit jeweils einem Basketballkorb und Basketbällen, einen Parcours und viele normale Trampoline. Zurück sind wir dann wieder mit der Straßen- und S-Bahn gefahren. Dieser Tag hat sehr viel Spaß gemacht.

 

(bo/fm)